Cranio-Sacral-Therapie

 

Die Cranio-Sacral-Therapie („Schädel-Kreuzbein-Therapie“) ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem die Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels und des Kreuzbeins ausgeführt werden.

Die Cranio-Sacral-Therapie beruht unter anderem auf der Annahme, dass sich die rhythmischen Pulsationen der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit auf die äußeren Gewebe und Knochen übertragen und ertasten lassen.

Durch Berührung von Kopf und Rücken will der Therapeut Informationen über mögliche Blockaden sammeln und dadurch auf Funktionseinschränkungen an Körper und Schädel einwirken sowie indirekt auch Membranen innerhalb des Schädels und die harte Hirnhaut beeinflussen.

Diese Vorgehensweise soll einen angenommenen „Energiefluss“ verbessern und Selbstheilungskräfte aktivieren, Funktionseinschränkungen und seelische Traumata lösen.



Kurse, jetzt anmelden!

Sie haben die guten Vorsätze, wir die passenden Gesundheitskurse!

Kursanmeldung_2017.pdf
PDF-Dokument [344.5 KB]
Stundenplan ab September 2017 .pdf
PDF-Dokument [23.7 KB]

Hier finden Sie uns

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08.00 bis 19:00 Uhr 

und nach Vereinbarung

Terminvereinbarungen

Rufen Sie uns einfach an: 07457-4727

 

Mo-Do von 8.00-11.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr

Freitag von 8.00-11.00 Uhr